Aktuelles
15. Juli 2020

Verschiebung Albert Schweitzer Turnier

Das seit mehr als 50 Jahren im 2-Jahres-Rhythmus stattfindende Albert-Schweitzer-Turnier musste bislang in seiner langen Geschichte nur ein einziges Mal 1991 wegen des damals herrschenden Golfkriegs ausfallen. Nachdem es dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, wurde nun gemeinsam entschieden, es vom 3. April bis 10. April 2021 nachzuholen.

„Beim AST messen sich alle zwei Jahre die besten männlichen Spieler U 18 der ganzen Welt. Die Absage dieses Jahr war für uns alle sehr schmerzlich. Es freut uns umso mehr, dass dank der treuen Partnerschaft die Zukunft des Turniers gesichert ist“, beschreibt Bürgermeister Lothar Quast die Situation. Vom kommenden Jahr an wird das Albert-Schweitzer-Turnier wieder alle zwei Jahre durchgeführt, ab dann in den ungeraden Jahren.

Die teilnehmenden Nationen, der neue Spielplan und alle weiteren wichtigen Informationen zum Turnier werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.