MVRDV Publikumsliebling

Baustelle
20. Januar 2015

Entwurf A MVRDV

MVRDV Publikumsliebling

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim konnten die Besucher am FRANKLIN Stand und auch online an einem Gewinnspiel zu drei Umbauszenarien teilnehmen. Es haben 224 Personen teilgenommen und mit 101 Stimmen ist der Entwurf des Büros MVRDV der Publikumsliebling.

Die MWS Projektentwicklungsgesellschaft hat bislang zu FRANKLIN Wettbewerbe für die Offizierssiedlung und für das Columbus-Quartier durchgeführt. Auch für Bestandsgebäude im Zentrum der Fläche gibt es viele Ideen und Konzepte für den Umbau.
Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim 2015, welcher unter dem Motto »Internationale Stadt« stand, präsentierte sich FRANKLIN als Mannheims internationales Quartier.

Das niederländische Büro MVRDV, welches die MWSP bei der Entwicklung von Franklin-Mitte berät, zeigt in Entwurf A FRANKLIN mit verschiedenen bunten Umbauvariationen. Mit dem Entwurf B zeigt das dänische Büro Tegnestuen Vandkunsten, welches den finalen Entwurf zum iterativen Planungsprozess lieferte, wie grün FRANKLIN ist. Die umgebauten Bestandsgebäude fügen sich dabei optimal in die Landschaft ein. Das spanische Büro IMPAR estudio, Entwurf C, hat ebenfalls ein Umbauszenario eines Bestandgebäudes entworfen. Das alte Gebäude ist kaum noch wiederzuerkennen und kann die Bedürfnisse und Anforderungen von unterschiedlichsten Bewohnern erfüllen.

55 Personen stimmten für den Entwurf von dem dänischen Büro Tegnestuen Vandkunsten, 58 Stimmen gingen an den Entwurf des spanischen Büros IMPAR estudio. Unter den Teilnehmern wurden drei Gewinner gelost, die in den nächsten Tagen ihre Preise erhalten.

Die Vielfalt der Varianten macht die vielfältigen Möglichkeiten für FRANKLIN deutlich. Die MWSP strebt eine Umsetzung aller Ideen an.