Potsdamer Stadtplaner zu Gast bei der MWSP auf FRANKLIN.

Aktuelles
18. August 2023

Potsdamer Stadtplaner zu Gast bei der MWSP auf FRANKLIN. (Foto: Roger Münzenmayer)

Wertvoller Austausch unter Experten

Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam steht die nächsten Jahre mit dem Projekt Krampnitz vor einer ähnlich großen städtebaulichen Herausforderung wie die MWSP bei der Gesamtentwicklung der Konversionsfläche FRANKLIN. Ein 140ha großes ehemaliges Kasernengelände wird dort gerade zu einem gemischtgenutzten Stadtquartier mit 5.000 Wohnungen und Raum für bis zu 3.000 Arbeitsplätze entwickelt. Die ersten der prognostizierten 10.000 Bewohner sollen Ende 2024 einziehen.

Ein guter Grund also für den Besuch einer 6-köpfigen Gruppe der Entwicklungsgesellschaft ProPotsdam bei der MWSP zum inspirierenden Austausch über die Themen Durchführung komplexer Quartiersentwicklungen, Energie- und Mobilitätskonzepte sowie Grundstücksvermarktung. Bei Führungen über die Konversionsflächen FRANKLIN und SPINELLI konnten die Kollegen aus Brandenburg direkt vor Ort Eindrücke zum Stand der Areale sammeln und Nutzen aus der großen Expertise der MWSP bei der Realisierung von zukunftsweisenden Städtebauprojekten ziehen.

Veranstaltungskalender

FRANKLIN Meilenlauf mit Kinderolympiade

14./15.10.2023