Das Team fürs Miteinander

Von Anfang an dabei: Das Team Aufsiedlungsmanagement begleitet die Entwicklung auf FRANKLIN und schafft einen Ort des Gemeinschaftsgefühls und der gelebten Nachbarschaft. Das Team fördert das soziale Miteinander und baut mit an einem attraktiven Stadtteil.

Ein Schwerpunkt der Arbeit bildet die Vernetzung von Akteuren. Initiativen, Vereine und Bewohner*innen, die sich auf FRANKLIN engagieren oder ein Mitmachangebot ins Leben rufen wollen, sind bei den Expert*innen fürs Zusammenleben an der richtigen Stelle. Diese kennen sich im Stadtteil bestens aus und vermitteln die richtigen Kontakte. Außerdem sind sie im Gespräch mit den Bewohner*innen, um die Bedürfnisse zu erkennen und neue Angebote entwickeln zu können. Gemeinsam gestalten sie FRANKLIN als lebendigen Stadtteil für alle Generationen.

Ob neue Weideflächen für die Franklin-Schafe, die Bearbeitung von Beschwerden zu Baustellensperrungen oder die Einrichtung des Lotsendienstes für den Schulweg: Die Themen, mit denen sich das Aufsiedlungsmanagement täglich beschäftigt, sind so vielfältig wie der Stadtteil. Auch bei der Organisation der Feste – von der Abendstimmung in der MVV Nachbarschaftsoase bis zum großen FRANKLIN-Fest – ist das Team mit an Bord.

Jeden zweiten Dienstag von 15 bis 17 Uhr findet im FRANKLIN FOYER im HOUSE OF MÆMORIES am FRANKLIN FIELD Platz die Sprechstunde des Aufsiedlungsmanagements statt. Termine außerhalb dieser Zeiten können gern direkt per E-Mail oder telefonisch angefragt werden. Wir freuen uns, FRANKLIN mit Ihnen zu einem Stadtteil zu machen, in dem Sie sich wohl und zu Hause fühlen.

Kontakt

Ort: FRANKLIN FOYER
(im HOUSE OF MÆMORIES neben der Sports Arena)

Sprechzeiten: jeden 2. Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr:
16. und 30. Januar 2024
13 und 27. Februar 2024
12. und 26. März 2024,
weitere Termine nach Vereinbarung

Telefon: +49 (0) 621 3096900

Infomaterial & Downloads

Ihre Ansprechpartnerinnen vor Ort:

MWSP Mitarbeiterin Maike Kassebom
Maike Kassebom
Anja Lösch

FRANKLIN FOYER:
Ein Ort des Austausches

Mehr als 6.000 Menschen leben bereits im neuen Mannheimer Stadtteil FRANKLIN. Um den Dialog mit den Bewohner*innen zu stärken und das gute Zusammenleben zu fördern, hat die städtische Entwicklungsgesellschaft MWSP das FRANKLIN FOYER als Anlaufstelle geschaffen.

In einem hellen, großzügigen und barrierefrei zugänglichen Raum mit Blick auf den FRANKLIN FIELD Platz beantwortet das Team des MWSP-Aufsiedlungsmanagements jeden zweiten Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr persönlich die Fragen der Bewohner*innen rund um FRANKLIN und den Konversionsprozess.

Stadtteilkarte mit Standort FRANKLIN FOYER
Standort FRANKLIN FOYER im House of MÆMORIES
Top