Aktivitäten
27. März 2019

Turmfalke zieht in neuen Brutkasten

Auf dem Franklin Field hängt nun der neue Nistkasten für Turmfalken, welcher bereits vom Vogel entdeckt und bezogen wurde.

Zuvor hing der Nistkasten an der Middle School. Da diese derzeit umgebaut wird, wurde für den Falken ein neues Zuhause gesucht. Nach Empfehlung durch das Büro Baader Konzept, wurde sich für einen möglichst ungestörten Bereich in unmittelbarer Nähe zum alten Standort entschieden. Der Flutlichtmast, an dem der Nistkasten hängt, ist außer Betrieb und befindet sich am Rande des öffentlich zugänglichen Franklin Fields.

Im vergangen Jahr konnte sich FRANKLIN bereits über Falkennachwuchs freuen und wir hoffen, dass wir auch dieses Jahr junge Falken über FRANKLIN kreisen sehen.