Flüchtlingssituation auf FRANKLIN

Blog
20. Juli 2015

Foto: Horst Hamann

Mit dem Smartphone auf FRANKLIN-Zeitreise

Wussten Sie, dass schon die amerikanische Basketball-Legende Magic Johnson in der ehemaligen Sports Arena auf FRANKLIN auf Korbjagd ging? Oder dass Namensgeber Benjamin Franklin die erste freiwillige Feuerwehr in den USA gründete?Wer sich für interessante Fakten und geschichtliche Hintergründe der Konversionsflächen interessiert, sollte sich einmal unsere neue FRANKLIN-App anschauen.

Mit der App geben wir allen Interessierten die Möglichkeit, sich über die bewegte Geschichte des Benjamin Franklin Village zu informieren und gleichzeitig im aktuellen Konversionsprozess auf dem neuesten Stand zu bleiben: Auf der virtuellen Tour durch das FRANKLIN-Gelände erfahren Sie geschichtliche Meilensteine von sieben spannenden Orten, wie beispielsweise der Kirche in FRANKLIN-Mitte oder der ehemaligen Middle School. Die FRANKLIN-Zeitreise können Sie übrigens ganz bequem von zuhause aus unternehmen. Und über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen auf FRANKLIN hält sie die App ebenfalls auf dem Laufenden.

Wenn auf dem Gelände Events wie die FRANKLIN-Tage im Oktober stattfinden, können Sie sich auch direkt auf FRANKLIN umsehen und die geführte Tour vor Ort machen: Sieben Info-Stelen bieten neben kompaktem Hintergrundwissen auch einen QR-Code, den Sie einfach per Smartphone scannen, um sich auf der Fläche zu orientieren.

blog-200715

Dieses Angebot ist ein erster Schritt im Rahmen des Mannheimer ZeitStrom-Projekts, das die Geschichte der freigewordenen Konversionsflächen bewahren soll. Mannheim ist schließlich seit 1945 eng mit der Präsenz der US-Armee verbunden und Einflüsse der Amerikaner sind nach wie vor in Kultur, Gesellschaft und Stadtbild zu spüren. Weitere Ideen für das Projekt sind in Planung; bis dahin können Sie ein Stück FRANKLIN-Geschichte im App-Store downloaden:

FRANKLIN-App für Geräte mit iOS

FRANKLIN-App für Geräte mit Android