Im Reisebus durch FRANKLIN

Das war sicher ein ungewöhnliches Bild am letzten Dienstag auf FRANKLIN: dort, wo derzeit noch leer stehende Häuser und verwaiste Straßen auf neues Leben warten, kurvte ein großer Reisebus durch das Areal.

Mit an Bord waren: die beiden MWSP-Geschäftsführer Dr. Konrad Hummel und Karl-Heinz Frings sowie mein Kollege Achim Judt und Bastian Memmeler von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Außerdem dabei: einige der FRANKLIN-Investoren und viele Journalisten und Fotografen.

Die Medienvertreter, unter anderem vom Spiegel, der Stuttgarter Zeitung, der DPA oder vom Mannheimer Morgen, waren unserer Einladung zum FRANKLIN-Pressetag gefolgt. Und wir hatten uns ein abwechslungsreiches Programm überlegt.

Es begann um 12 Uhr mittags mit der Fahrt im Reisebus aufs FRANKLIN-Gelände. Dort haben wir die Kirche in FRANKLIN-Mitte und die ehemalige Sports-Arena besucht. Natürlich haben wir auch eine der leer stehenden Wohnungen besichtigt, damit sich jeder vorstellen konnte, wie die zukünftigen Bewohner dort leben. Nach der Rundfahrt ging es wieder in die Innenstadt zu MWSP. Im Konferenzraum stellten die anwesenden Investoren ihre Pläne vor, und auch wir erklärten, was auf FRANKLIN alles entstehen wird.

Dann nahm sich Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz Zeit für ein Gespräch mit den Pressevertretern. Gefreut hat mich dabei besonders, dass er nochmals betonte, wie wichtig FRANKLIN ist und dass er von der Arbeit der MWSP überzeugt ist. Im Anschluss schalteten wir noch den Architekten Winy Maas aus Rotterdam per Skype zu, der den Journalisten Rede und Antwort stand. Er betonte zum Beispiel, dass man auch neue Ideen und verrückte Einfälle architektonisch umsetzen könne, ohne sehr viel Geld in die Hand zu nehmen.

Für mich persönlich am wichtigsten: Den ganzen Tag über war die Stimmung ausgesprochen entspannt und organisatorisch hat alles reibungslos geklappt. Schon am nächsten Tag konnte man in mehreren Zeitungen über FRANKLIN lesen. Exemplarisch hier der Bericht der dpa im Handelsblatt-online.