Aktivitäten
10. Dezember 2019

Es wird winterlich auf FRANKLIN mit der Winter WohnBar

Bei der Winter Wohnbar am 6.12.2019 kamen in entspannter und unterhaltsamer Atmosphäre Nachbarn und Akteure des Quartiers zusammen.

Der Abend begann um 16 Uhr mit dem traditionellen Christmas Lighting – dem Aufstellen des Weihnachtsbaumes. Hierzu hatten die evangelische und katholische Kirche geladen. Gemeinsam wurde ein Baum vor dem ZEITSTROM-Haus mit selbstgebasteltem Schmuck der Familien geschmückt und weihnachtliche Lieder angestimmt.

Anschließend trafen sich Groß und Klein, Alt und Jung bei der Sports Arena zu einem geselligen Programm. Kinder der Grundschul-AG Vielfalt Vertikal stimmten mit einer kleiner Aufführung auf einen Abend voller Weihnachtslieder, ein Duft von Punsch und Waffeln und strahlenden Kinderaugen ein. Die Sängerin Seyda Sibel begleitete den Abend mit jazzigen Weihnachtsklassikern, welchen vor allem die kleinen Gäste lauschten. Draußen vor der Halle gab es bei den Mitgliedern des deutsch-amerikanischen Freundschaftsclubs ACE Member Club frische Waffeln und Punsch und die Eltern der FRANKLIN Grundschule verkauften selbstgebackene Kuchen. Beim Aktionsstand des IKHMs im Foyer der Arena war ein Kommen und Gehen, denn hier konnten Kinder Winter- und Weihnachtsmotive basteln oder sich schminken lassen.

Um 18.30 Uhr gab es dann auch noch die Möglichkeit an einer Führung durch die Grundschule teilzunehmen, im Rahmen des dortigen Tages der offenen Tür.

Diese Winter WohnBar bildet auch gleichzeigt den Abschluss eines ereignisreichen FRANKLIN Jahres. Auch im nächsten Jahr wird diese Nachbarschaftsreihe fortgeführt.