Deutsche Wohnwerte

Urbanes Wohnbiotop direkt am Waldrand

Auf dem ehemaligen Kasernengelände der Sullivan Barracks entsteht ein urbanes Wohnbiotop mit zwei unterschiedlichen Quartieren: Das erste Quartier ist zum Landschaftspark hin orientiert.
Hier entstehen massive Steinhäuser, die um einen gestalteten Innenhof geordnet sind. Im zweiten Quartier bilden freistehende Holz-Hybrid-Häuser den Übergang zum angrenzenden Käfertaler Wald, der in Form von Kieferngruppen bereits in die 
Außenanlagen des Quartiers hereinfließt.

Die Häuser sind nach dem „Ready-Konzept“ geplant, welches vom Institut Wohnen und Entwerfen der Universität Stuttgart entwickelt wurde. Ziel ist es, Wohnungen von Anfang an so zu konzipieren, dass sie vorbereitet = ready für altengerechtes Wohnen sind.
Der Baubeginn ist für 2019 geplant.

  • Franklin_Traumhaus Familie
  • Bild2

Fakten: Sullivan

Architekten:
FINK & JOCHER ARCHITEKTEN, MÜNCHEN
Landschaftsarchitekten:
CLUB L94 LANDSCHAFTSARCHITEKTEN, KÖLN
 
Partner:
HEBERGER PROJEKTENTWICKLUNG & IMMOBILIEN GMBH
 
Anzahl Wohneinheiten: ca. 160
Wohnfläche gesamt: ca. 14.000 m²
Wohnungsmix: 2 bis 5 Zimmer

Baubeginn: 2019
Vertriebsstart: 2019

 
logo_deutsche-wohnwerte
PDF hier downloaden