Start beim FRANKLIN Meilenlauf

Aktuelles
12. Oktober 2016

Start beim FRANKLIN Meilenlauf (Foto: Rhein-Neckar Pictures)

FRANKLIN Meilenlauf begeistert!

Sport verbindet… Dies zeigt sich beim ersten FRANKLIN Meilenlauf, der sich über die drei Konversionsflächen FRANKLIN, Spinelli und Taylor sowie die Stadtteile im Norden Mannheims erstreckt. Bei schönstem Wetter starteten rund 1.300 Läufer in den FRANKLIN-Halbmarathon, in den 9-Meilen-Lauf und in den BUGA Team Lauf. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz bekräftigte, dass Sport bei der Entwicklung des Areals auch weiterhin eine große Rolle spielen wird. Dies zeigt sich bereits bei der Zwischennutzung des Gebietes über die vielen Sport-Veranstaltungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Dr. Konrad Hummel betonte die besondere Atmosphäre des historischen Quartiers, die sich auf die Teilnehmer, aber auch auf die Besucher überträgt und das Event zu einem herausragenden Ereignis macht.

Den Anfang übernahmen die Kleinsten bis 6 Jahre, die eine Runde über die 400 m lange Tartan-Bahn liefen. Beim GBG-Kinderlauf ging es dann schon auf eine Strecke von 1,6 km, was einer englischen Meile entspricht. Fast 70 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahre traten an und konnten so das über viele Jahre verschlossene Gelände von einer ganz neuen Seite erkunden. Sieger wurde der 12-jährige Luca, für den es der erste Wettbewerb dieser Art war. Er durfte, ebenso wie der Zweit- und Drittplatzierte und die besten drei Mädchen, eine ganz besondere Trophäe in Empfang nehmen: einen Abrißstein, der mit dem FRANKLIN-Siegel veredelt wurde und der für den Mannheimer eine ähnliche Bedeutung gewinnen dürfte wie für den Berliner ein Stück der gefallenen Mauer.

Den FRANKLIN-Halbmarathon gewann bei den Herren Khalid Labaq und bei den Damen Lea Düppe. Beim 9-Meilen-Lauf hatte bei den Damen Franziska Fleck die schnellste Zeit und Tobias Hahn bei den Herren. Aber nicht nur den Sportlern wurde eine Menge geboten. Mit dem attraktiven musikalischen und kulinarischen Begleitprogramm und einer beeindruckenden US-Car Ausstellung, bei der PS-Begeisterte auf ihre Kosten kommen konnten, gestaltete sich der Tag als besonderes Ereignis für die ganze Familie.

FRANKLIN hat sich zu einer ganz eigenen, innovativen und zukunftsgerichteten Plattform entwickelt, auf der ein Ziel immer im Fokus steht: Menschen miteinander zu verbinden. Wer auch die nächsten spannenden Ereignisse nicht verpassen möchte, kann sich mit wenigen Clicks für den Newsletter anmelden und bleibt auf dem Laufenden.