Elektromobilität erleben

Vor wenigen Tagen war das Delta Racing Team der Hochschule Mannheim zu Besuch auf FRANKLIN. Die Studierenden aus unterschiedlichen Studiengängen konstruieren schon seit 2008 Fahrzeuge, mit denen sie auch an dem internationalen Wettbewerb „Formula Student“ auf dem Hockenheimring teilnehmen können. Das ist eine spannende Aufgabe.

Denn um einen Wagen zu entwickeln, müssen die jungen Frauen und Männer von der Konstruktionsplanung über die Strömungssimulation bis hin zur Materialbeschaffung sämtliche Herausforderungen angehen. Testfahrten gehören auch zum Programm. Und dafür muss es auch eine geeignete Strecke geben, wie die Gäste betont haben. Und damit sind wir auch beim eigentlichen Grund für den Besuch des Delta Racing Teams auf FRANKLIN.

Die einstige Kaserne bietet gute Bedingungen um sämtliche Anforderungen der jungen Konstrukteure zu erfüllen. Da wäre zunächst eine lange Strecke zum Ausprobieren. Auch für die Sicherheit lässt sich sorgen und Platz für Zuschauer gibt es auch.

Und weil FRANKLIN diese Vorteile bietet, wollen wir das Delta Racing Team im Sommer auf dem Areal willkommen heißen und die Testfahrten ermöglichen. Momentan sieht es so aus, als könnten die Flitzer des Teams vor der Sports Arena starten. Noch sind manche Fragen ungeklärt, aber wir sind zuversichtlich.

Das Beste aber ist, dass einer der beiden Sportwagen mit Elektromotor ausgestattet ist und damit perfekt zum Konzept Blue Village FRANKLIN passt. Schließlich wird auf FRANKLIN nicht nur Raum für Wohnen und Arbeiten sowie ein lebendiges Umfeld entstehen. Das neue Stadtquartier soll auch als Modellgebiet für nachhaltige Energie und emissionsfreie Mobilität in Zukunft noch eine große Rolle spielen. Passt gut, oder?